Unser Behandlungs­­spektrum

Von der Endodontie über die Prophylaxe bis hin zum Zahnersatz – wir bieten die gesamte Bandbreite der modernen Zahnmedizin an, um Ihre Zähne Ihr gesamtes Leben lang gesund und schön zu erhalten. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Behandlungen.

Endodontie

Die Endodontie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Zahninneren, der Pulpa, und dem periapikalen Gewebe, dem Gewebe um die Wurzelspitze. Ziel der Endodontie ist es, den eigenen Zahn zu erhalten. Dazu muss die erkrankte Pulpa entfernt, die leeren Wurzelkanäle desinfiziert, bearbeitet und abschließend gefüllt werden.

Funktionsdiagnostik

Im Rahmen der Funktionsdiagnostik wird das Zusammenspiel zwischen Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zähnen oder dem Zahnersatz überprüft. Ist das Kiefergelenk überbelastet, kann es zu vielfältigen Problemen kommen. Dazu gehören z. B. Kiefergelenksgeräusche, -schmerzen oder auch eine Kieferklemme. Ebenso fallen in diesen Bereich die Anfertigung von Schienen, die Abhilfe bei stressbedingtem Zähneknirschen oder auch starker Abnutzung der Zähne schaffen.

Kinderzahnheilkunde

Dieses Teilgebiet der Zahnheilkunde beschäftigt sich nicht nur mit den Zähnen Ihrer Kinder, sondern auch mit Ihnen als werdende Eltern. So erklären wir gerne, worauf in der Schwangerschaft zu achten ist, was für eine gesunde Gebissentwicklung wichtig ist und worauf Sie besonders bei der Zahnpflege Ihrer Kinder achten sollten.

Konservierende Behandlung

Im Rahmen der Zahnerhaltung therapieren wir durch z. B. Karies entstandene Defekte. Hierzu gibt es verschiedene Füllungsmaterialien, die z. T. auch von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden. Ist das „Loch im Zahn“ größer, können Inlays oder Teilkronen aus verschiedenen Materialien angefertigt werden. Ebenfalls gehört in diesen Bereich auch die Versorgung der Zähne mit Verblendschalen aus Keramik (Veneers).

Parodontologie

Eine Parodontitis ist eine bakteriell bedingte Entzündung des Zahnhalteapparates, die unbehandelt zum Verlust der Zähne führen kann. Durch eine parodontale Behandlung, die mit der professionellen Zahnreinigung und der eigenen Verbesserung der Mundhygiene beginnt, kann dem entgegengewirkt werden. Darauf hinzuweisen ist, dass bestimmte Risikogruppen (Raucher, Diabetiker, Herzkreislauferkrankte) mit erhöhter Wahrscheinlichkeit an Parodontitis erkranken.

Prophylaxe

Bei sorgfältiger Zahnpflege und normalem Zustand Ihrer Zähne sollten Sie mindestens einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in unsere Zahnarztpraxis kommen. Bei anfälligen Zähnen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen halbjährlichen Prophylaxe-Termin vereinbaren. Bei diesem können eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt, Ihnen Mundhygieneinstruktionen gegeben oder auch die richtige Putztechnik gezeigt werden. Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin – Ihren Zähnen zuliebe!

Zahnärztliche Chirurgie

Zu den chirurgischen Eingriffen, die im Mundraum durchgeführt werden, zählen Zahnextraktionen, Wurzelspitzenresektionen, die Entfernung von Zysten, Abszess-Therapien, Korrekturen von Lippen- und Wangenbändchen sowie Zahnkronenverlängerungen.

Zahnersatz

Ein Zahn ging verloren? Sie müssen nicht mit dieser Lücke leben! Es gibt viele Möglichkeiten, Ihnen innerhalb der Zahnersatzkunde wieder zu einem schönen Lächeln zu verhelfen – Kronen, Brücken und Prothesen sind nur ein Teil dieses umfangreichen Gebietes.